Preise in Suchmaschinen müssen eine höchstmögliche Aktualität aufweisen, hat der Bundesgerichtshof in einem Urteil im März dieses Jahres festgelegt. Ansonsten können Händler für irreführende Werbung haftbar gemacht werden. Die intelliAd Media GmbH, Anbieter einer Software zur Optimierung aller Online-Kanäle, bietet E-Shops jetzt ein Tool, mit dem sich die SEM-Anzeigen automatisch aktualisieren lassen. Anzeigen für ausverkaufte Produkte werden automatisch pausiert. Die Aktualisierung erfolgt täglich, auf Kundenwunsch auch stündlich, indem die Daten vom Kunden-Server abgeholt und via Google-API aktualisiert werden. Das neue Feature eignet sich für alle E-Shops, die ein großes Sortiment anbieten sowie regelmäßig Angebote und Aktionsware vertreiben.

Auch kleinere Shops profitieren vom neuen Produktlisten-Tool, denn es hilft bereits bei der Erstellung der idealen Kontostruktur. Aus den Produktlisten des Shops erzeugt es für jede gewünschte Produktkategorie eine Kampagne und für jedes Produkt eine Anzeigengruppe. Die Anzeigentexte werden mittels Platzhalter an jedes Produkt dynamisch angepasst.
Wolfhart Fröhlich, CEO der intelliAd Media GmbH:
„Mit einer sehr modularen Kontostruktur kann man den Quality-Score seiner SEM-Kampagne verbessern und so die Klickraten und Conversions erhöhen. Unser Tool erstellt diese Struktur automatisch. Das ist eine große Hilfe für Online-Händler, die eine Kampagne neu aufsetzen wollen.”

Sven Stubenrauch, Geschäftsführer des Design-Shops AmbienteDirect:
„Mit Hilfe des Produktlisten-Tools sind unsere Anzeigen immer auf dem neuesten Stand. Änderungen im Produktangebot wie etwa Preisaktionen werden automatisch in den Anzeigentext aufgenommen. Für neue Produkte können wir mit dem Tool schnell und einfach passende Kampagnen anlegen. Damit sparen wir Zeit und können uns stärker auf unser Kerngeschäft konzentrieren.”

Automatisches Update von Preisen und Anzeigentexten in Google Ads
Diesen Artikel bewerten!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here