Achtung: Abmahnung durch ido Verband e.V.

Dass Wettbewerbszentralen und Verbraucherzentralen Online-Händler bei Wettbewerbsverstößen abmahnen ist weitreichend bekannt. Seit einiger Zeit werden immer häufiger Abmahnungen des bis dato kaum bekannten ido Verbandes e.V. bekannt.

Was macht der ido Verband e.V.?

Der Interessenverband für das Rechts- und Finanzconsulting deutscher Online-Unternehmen e.V. (kurz: ido Verband) stellt seinen Mitgliedern nach eigenen Angaben beispielsweise Informationen zum Schutz vor einer Abmahnung sowie News zu Gesetzesnovellierungen zur Verfügung. Betroffene Mitglieder sollen „durch die Unterstützung einer starken Online-Gemeinschaft“ Hilfe durch den ido Verband erhalten. Nicht unerwähnt bleiben sollte daher, dass der ido Verband selbst seit einiger Zeit sehr häufig Abmahnungen ausspricht.

Was wird vom ido Verband abgemahnt?

Lesen Sie auch ...

Change Management kommt in vielen Betrieben zu kurz

Aktuell befindet sich in den Unternehmen sehr viel im Wandel. Allerdings steckt hierhinter selten eine konkrete Strategie, sondern die Betriebe reagieren auf die Umstände....

Customer Journey Mapping – Unternehmen aus Kundensicht entwickeln

Wofür brauche ich eine Customer Journey Map? Eine Customer Journey Map ist das perfekte Tool, um sich in Ihre Kunden hineinzuversetzen und in ihre Köpfe...

Bei den Abmahnungen durch den ido Verband handelt es sich um gewöhnliche Fälle. Bei den Abmahnungen werden die abgemahnten Online-Händler zur Abgabe einer strafbewährten Unterlassungserklärung und Zahlung einer Kostenpauschale aufgefordert. Häufigste Punkte, die beanstandet wurden, sind eine fehlende oder fehlerhafte Darstellung des Grundpreises bei eBay sowie die Verwendung einer veralteten oder unvollständigen Widerrufsbelehrung. 

Online-Händler sollten daher besonders auf die Richtigkeit dieser Punkte achten, um keine Abmahnung durch den ido Verband zu erhalten. Infos zu den abgemahnten Punkten finden Online-Händler beispielsweise im Hinweisblatt des Händlerbundes zur Grundpreisangabe bei eBay des Händlerbundes.

Unsere Empfehlung

Stellen Sie sicher, dass alle einschlägigen Artikel mit der Grundpreisangabe versehen sind und Sie eine korrekte Widerrufsbelehrung verwenden, um eine eigene Abmahnung des ido Verbandes zu vermeiden. 

Lesen Sie auch ...

Deutliche Verluste für Alibaba wegen Covid-19

Selbst Internet-Riesen wie Alibaba sind vor den Folgen der Corona-Krise nicht gefeit. So musste das Unternehmen aufgrund der Pandemie herbe Gewinneinbrüche hinnehmen. Ein Lichtblick...

Querschnitt durch die Digitalisierung – Die Ausstellung „Neuland: Ich, wir und die Digitalisierung“

Mit etwas Verspätung startete in Frankfurt die Ausstellung "Neuland: ich, wir und die Digitalisierung". Diese beschäftigt sich mit dem, was im digitalen Bereich war,...

Haben Sie bereits eine Abmahnung des ido Verbandes erhalten, ist diese wie jede andere Abmahnung unbedingt ernst zu nehmen und die gesetzte Frist einzuhalten. Wird auf die Abmahnung zu spät oder gar nicht reagiert, können höhere Kosten oder gar der Erlass einer einstweiligen Verfügung drohen.

Haben auch Sie eine  Abmahnung des IDO-Verbandes e.V. erhalten, sollten Sie die geforderte Abgabe einer strafbewährten Unterlassungserklärung nicht ohne weitere anwaltliche Prüfung abgeben.

2 Kommentare

  1. IDO – und WIR können doch was tun!

    WIR müssen das nicht einfach so hinnehmen!

    Was also können wir tun – außer im Netz zu maulen und zu pöbeln?

    Ich bin zu dem Schluß gekommen, daß wir dem Laden auch als Einzelkämpfer und gemeinsam sehr wohl ganz massiv ans Schienbein treten können. Und das geht so:

    IDO tritt als Verband auf, ist aber ganz ordentlich als Verein (e. V.) angemeldet. Und die Aufsicht über Vereine führt das örtlich zuständige Amtsgericht. Dieses wird nur dann tätig, wenn von außen was kommt, was die Legitimation des Vereins anzweifeln lässt. Oder handeln gegen die für Vereine geltenden Rechtsgrundlagen bekannt wird.
    Googelt mal §43 BGB!!!

    Es gibt da einige Punkte, ich möchte nur mal ein paar davon herausgreifen:
    Das Thema Mitgliederzahl – diese ist wesentlich nach dem UWG, um überhaupt abmahnen zu dürfen (Stichwort Aktivlegitimation). Es gibt immer wieder, auch von Anwälten, öffentlich geäußert, die Feststellungen, daß IDO gar nicht die Mitglieder hat, die angegeben werden. In dem Zusammenhang wird auch immer wieder bekannt, daß auf den Mitgliederlisten auch solche sind, die gar nicht mehr Mitglied sind und trotz mehrfachen Anmahnens trotzdem auf den Listen auftauchen. Oder andere sagen, daß sie nur Mitglied geworden sind, damit sie die Kosten der Abmahnung oder der Vertragsstrafe verringern konnten.

    Dann gibt es noch einen Punkt, an dem ich ernstliche Zweifel habe. Laut Satzung ist dieser Verein – ganz rechtskonform – auf einen „Nicht wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb ausgerichtet“. Ob das einer intensiven Prüfung wohl standhalten kann, in Anbetracht einer nicht abschätzbaren – aber unzweifelhaft sehr hohen – Zahl von Abmahnungen?

    Es gibt da noch einiges mehr……

    Der Laden muß mal überprüft werden. Wie das gehen soll? Ganz einfach!
    Du hast Bedanken, ob das alles so richtig ist? Alles mit rechten Dingen zugeht? Dann ist es wirklich wichtig, daß auch Du das beim zuständigen Amtsgericht anzeigst. Du bist gar nicht mehr Mitglied, wirst aber trotzdem genannt? Dir wurde ein Beitritt nahegelegt, um Kosten abzuwenden? In Deiner Abmahnung werden Sachen behauptet, an denen Du zweifelst? Dann scheibe das auf, lege, wenn vorhanden, entsprechende Belege dazu und schicke es an:
    Amtsgericht Köln, Vereinsregister, 50922 Köln

    Wendet Euch an Eure IHK und fordert dazu auf, für die Beiträge endlich mal zu handeln! Mitglied in einem Fachverband? Dann da melden…..

Diesen Beitrag kommentieren:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

AnzeigeWerbung in Podcasts

Beliebte Beiträge

Zahlungsprozesse: Amazon Payments vs. Paypal

Wohl kaum jemand, der sich regelmäßig im Internet bewegt und auch online bestellt wird ein Paypal-Konto nicht sein eigen nennen. Die Vorteile sind (fast)...

Käufer, Produkte und Shoppingverhalten – so nutzen die Deutschen den E-Commerce

Für Unternehmen im E-Commerce ist es entscheidend, die eigene Zielgruppe beziehungsweise die eigenen Kunden zu kennen. Deswegen sind Infografiken wie die von Netzshopping so...

Wie Sie Journalisten dazu bringen, Ihnen zuzuhören

Die allermeisten Pressemitteilungen werden nie gelesen – weil Journalisten, wie auch Redakteure davon geradezu überschwemmt werden. Was also tun, um die Aufmerksamkeit von Journalisten...

Newsletter - wöchentlich digital informiert werden

Unser Newsletter schickt Ihnen die News der letzten Woche zusammengefasst in Ihr Postfach.

Veranstaltungen

Online Marketing Konferenz All-in-one trotzt der Krise

Dass Konferenzen in Zeiten von Corona durchaus möglich sind, beweist das Online Marketing Event All-in-one, das am 18.06.2020 ab 14:30 stattfindet und von SEMrush-Connect...

Neuer Umgang mit Daten – Data Driven Business Konferenz

Im November 2020 findet die Data Driven Business Konferenz statt. Diese möchte Wege aufzeigen, um mit einer optimalen Nutzung von Daten den Kunden ins...

Empfehlung der Redaktion

Digitalisierung: Was ist das? Eine Definition.

Diesen Artikel lieber hören? Gelesen von Peter Brown. Hörbar gemacht von Obwohl sie in nahezu allen unseren Lebens- und Arbeitsbereichen eine große Rolle spielt, ist die...

Aufgaben eines CDO – als Störenfried die Digitalisierung voranbringen

Diesen Artikel vorlesen lassen: Die Metajobsuchmaschine Joblift hat die Stellenausschreibungen für CDOs (Chief Digital Officer) der letzten zwei Jahre unter die Lupe genommen. Hierbei haben...

HubSpot – der ultimative Wegweiser für die erfolgreiche Nutzung von HubSpot

HubSpot ist ein börsennotiertes Software-Unternehmen aus den Vereinigten Staaten, mit dem Fokus auf Marketing-Software für Inbound Marketing und Sales und im Juni 2006 gegründet...

Was ist SEMrush? – Alle Funktionen im Überblick

Alles begann im Jahr 2008 als sich eine kleine Gruppe aus IT- und SEO-Spezialisten mit einer gemeinsamen Mission zu einem Unternehmen zusammenschlossen und den...

5 SEO Tipps für Online Shops

5 Online Shop SEO Tipps für bessere Rankings und mehr Umsatz im Jahr 2015. Mit diesen Tipps ist jeder Online Shop Betreiber auf der sicheren Seite.

Value Model Canvas: Erweiterung des Business Model Canvas

Diesen Artikel vorlesen lassen? Value Model Canvas - Unternehmensidentität clever definieren Seit rund zehn Jahren hat sich das Business Model Canvas (BMC) als Hilfsmittel für das...

Produktmanagement im E-Commerce

Die Zukunft sieht vernetzt aus ... und zwar in Form von E-Dienstleistungen. Alles muss elektronisch und digitalisiert sein. Das hat auch seine guten Gründe....

Digital Leadership – die Digitalisierung stellt neue Ansprüche an Führungskräfte

Diesen Artikel hören? Die schöne neue Digitalwelt verlangt eine Neuausrichtung der Arbeitswelt. Das gilt sowohl für die an den Unternehmensprozessen beteiligten Mitarbeiter als auch für...

Bing Ads: Erfolg mit dem Werbeprogramm von Microsoft

Bing Ads heißt das Microsoft Werbeprogramm für Bing und Yahoo! Die beiden Suchmaschinen betreiben ihre Werbung schon länger über das gemeinsame Yahoo! Bing Network....

Jetzt Alexa Skill aktivieren!

Anzeigedigital-magazin alexa Skill

Ähnliche Beiträge

Achtung: Abmahnung durch ido Verband e.V.

Teile diesen Artikel per Email